Ziele des Vereins

Der Verein versteht sich als Selbsthilfegruppe. Zweck des Vereins ist die Förderung der Hilfe für Behinderte gemäß § 52 Abs. 1 sowie Abs. 2 Nr. 10 AO.

Der Verein unterstützt Kinder und Erwachsene sowie deren Eltern, berät und fördert den Aufbau eines Netzwerkes der Konduktiven Förderung. Er informiert über die Ziele Konduktiver Förderung und dessen therapeutische, medizinische und pädagogische Ausrichtung. Darüber hinaus verfolgt der Verein die Ziele der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (in Deutschland in Kraft seit dem 24.März 2009) und sieht die Konduktive Förderung als ein wichtiges Mittel, diesen Zielen näherzukommen.

Wesentliches Ziel ist die entsprechende Förderung von Einrichtungen der Konduktiven Förderung im Landkreis Traunstein.

Grundsätze der Gemeinnützigkeit

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Spenden kommen ausschließlich der Unterstützung Konduktiver Förderung gemäß § 2 zugute.

 

Spenden können sowohl Privatpersonen als auch Vereine, Verbände, Organisationen, Stiftungen oder gewerbliche Unternehmen (die Aufzählung gilt nicht als abschließend).

Impressum und rechtliche Hinweise       -      © 2017 Verein für Konduktive Förderung     -     Login       -      powered by SMILE Internet-Service